Lucuma-Overnight Oats mit Bananen und Kakaonibs

Karamell ist super, hat aber einen entscheidenden Nachteil: ist halt aus Zucker. Aber es gibt ja noch Lucuma, ein wahres Superfood-Teufelszeug, dessen Vorzüge, wir dereinst bei diesem Herbstklassiker-Oats dargelegt haben. Lucuma schmeckt wirklich wunderbar nach Karamell und ist dabei erstaunlich süß. Heute morgen  haben wir das Pulver mit Banane und Kakao-Nibs kombiniert – und so einen schon fast winterlichen „Hintergrundgeschmack“ ins Glas gezaubert. Und dass an einem unglaublich sonnigen – nun ja  Spätsommertag in Hamburg. Spielt aber keine Rolle, Schoko-Karamell-Banane schmeckt immer. Und mit der geballten Superfood-Power sind wir jetzt aber sowas von fit für den Herbst und Winter …  Und das könnt ihr auch sein. Hier das Rezept zum Nachbauen.

Das brauchst Du für 1 Portion

  • 5 EL kernige Haferflocken (50 g)
  • 1 TL Lucumapulver (5 g)
  • 100 ml Milch
  • 1 kleine Banane (ungefähr 100 g)
  • 1 TL Kakaonibs (5 g)

Overnight_Oats_Lucuma_Banane_Kakaonibs

Rezept: So geht dein gesundes Frühstück

  1. In einer Schüssel das Lucumapulver mit der Milch vermischen und dann die Haferflocken unterrühren. Die Schüssel abdecken und bis zum Morgen in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Banane in Scheiben schneiden. An die untere Innenseite eines Glases eine Runde Bananenscheiben drücken, so dass sie kleben bleiben.
  3. Die Lucuma-Oats nach ihrer nächtlichen Ruhe nochmal durchrühren und die Hälfte in das Glas füllen. Die Hälfte der Kakaonibs darüberstreuen.
  4. Darüber die nächste Schicht aus den restlichen Bananenscheiben (bis auf 3, die gleich als Deko dienen werden) geben. Darauf kommen die restlichen Haferflocken.
  5. Mit den 3 zur Seite gelegten Bananenscheiben belegen und den restlichen Kakaonibs bestreuen.

Selbstverständlich könnt ihr zur frühmorgendlichen Zeitersparnis die Overnight Oats auch schon abends schichten. Allerdings laufen die Bananen dann leicht braun an. Wen das nicht stört, bereitet abends schon alles vor und kann 3 Minuten länger schlafen 😉

Das ist drin/Portion

  • Kalorien: 377 kcal
  • Protein: 12 g
  • Fett: 9 g
  • Kohlenhydrate: 59 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.