Schlanke Overnight Oats mit Apfel, Kokos und Rosinen

Kaum sind die letzten Böller verklungen, die letzten Raketen erloschen, kommen sie millionenhaft aus ihren Gedankenlöchern gesprungen: Die guten Vorsätze. Mehr Sport, mehr Bewegung, eine bessere Ernährung, weniger Alkohol – und das alles möglichst auf einmal und zwar Zackzack umgesetzt.

Dann ist irgendwann Mitte oder auch mal im besten Fall Ende Januar und all die guten Vorsätze sind häufig dahin verschwunden, wo sie herkamen – und fallen unbehelligt in einen tiefen Frühlingsommerherbstundwinterschlaf bis sie von den Raketen und Böllern Ende des Jahres wieder unsanft geweckt werden. Und dann geht das alles wieder von vorne los.

Warum ist das nur so? Häufig wollen wir einfach zu viel auf einmal. Deshalb fangen wir ganz einfach an. Mit einem gesunden Frühstück, das dir beim Abnehmen ebenso hilft wie beim Vorsatz, dich einfach gesünder zu ernähren. Mit Overnight Oats. Und unser Oats zum Jahresbeginn 2019 sind doppelt gut: Ganz einfach zu machen, das kann jeder. Und sie haben verdammt wenige Kalorien bei ganz viel Geschmack.

Also lasst eure Vorsätze nicht wieder aus den Augen 😉

Am Ende des Beitrags haben wir noch ein kleines Ebook für euch, wenn ihr noch viel mehr tolle Overnight Oats mit weniger als 300 Kalorien kennenlernen möchtet.

Das brauchst Du für 1 Portion

  • 4 EL kernige Haferflocken (40 g)
  • 80 mL Apfelsaft
  • ½ kleiner Apfel (ca. 50 g)
  • 50 g Joghurt 1,5 % Fett
  • 1 TL Kokosraspeln (5 g)
  • 1 TL Rosinen (5 g)

Overnight_Oats_Apfel_Kokos_Ros

REZEPT: SO GEHT DEIN GESUNDES FRÜHSTÜCK

  1. Raspel den Apfel grob und vermisch ihn mit allen restlichen Zutaten.
  2. Füll diese Mischung in ein Glas, verschließe es und stell es über Nacht in den Kühlschrank.

Das ist drin/Portion

  • Kalorien: 295 kcal
  • Protein: 9 g
  • Fett: 7 g
  • Kohlenhydrate: 46 g

Ebook Overnight Oats mit weniger als 300 kcal (PDF)

Ebook Overnight Oats mit weniger als 300 kcal (PDF)

Stückpreis: 5,99 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.