Bananen-Mohn Overnight Oats

Vier Zutaten: mehr braucht ihr nicht, um ein richtig spannendes Frühstück zu zaubern, das wohl so ziemlich allen schmecken dürfte. Bananenmilch ist für Overnight Oats eine wunderbare Möglichkeit, Süße ins Spiel zu bringen, ohne Zucker oder dessen zahlreiche Verwandte verwenden zu müssen. Nachdem ich ein paar Wochen keinen Stabmixer zur Verfügung hatte, habe ich ich besonders über die cremige Konsistenz der Bananenmilch-Oats gefreut. Das Leben kann so einfach sein 😉 Und der Mohn wirkt dazu wie ein Geschmacksturbo, der ganz nebenbei noch Einiges an Eisen, Kalzium, Kalium und Magnesium mitbringt.  Einfach mal versuchen 🙂

Das brauchst Du für 1 Portion

  • 5 EL kernige Haferflocken (50 g)
  • 100 ml Milch
  • 1 Banane
  • 1 TL Mohn (ca. 5 g)

Overnight_Oats_Banane_Mohn

Rezept: So geht dein gesundes Frühstück

  1. Schneide ungefähr ein Drittel der Banane ab und lege dieses Stück in den Kühlschrank.
  2. Aus den restlichen zwei Drittel stellst du mit der Milch und der Hilfe eines Stabmixers eine Bananenmilch her.
  3. Füg den Mohn und die Haferflocken zur Bananenmilch hinzu und mische alles einmal durch.
  4. Diese Mischung füllst du in ein Glas mit Deckel. Verschließ das Glas und stelle es die Nacht über in den Kühlschrank.
  5. Am nächsten Morgen schneidest du die restliche Banane in Scheiben und gibst sie auf die Oats. Natürlich kannst du die Bananenscheiben auch schon abends auf die Oats geben, aber dann laufen sie leider leicht bräunlich an.

Das ist drin/Portion

  • Kalorien: 385 kcal
  • Protein: 13 g
  • Fett: 10 g
  • Kohlenhydrate: 59 g

Ein Gedanke zu “Bananen-Mohn Overnight Oats

  1. Unfassbar lecker – ich wäre nie auf die Idee gekommen Mohn in ein Ono zu tun; aber ich bin so froh das ich es ausprobiert habe! Ich liebe ja den Geschmack von Mohn und in Kombination mit der Banane/Bananenmilch wirklich einfach nur gut. Als Topping habe ich mich allerdings spontan für Himbeeren, Blaubeeren und Granatapfelkernen entschieden! Aller herzlichsten Dank an die Autorin Jutta. Liebe Grüße Dunja.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.