Zitronenchia-Buttermilch Oats mit Erdbeeren

Was fällt euch eigentlich bei „Kurkuma“ ein? Superfood, Gewürz, gelb, der letzte Besuch beim Inder? Nun, mir kommt zuerst Peter in den Sinn. Ihr wisst schon, der Peter, der in der unsäglichen TV-Werbung eines Fertiggerichtsherstellers irgendwas mit dem Zeug angestellt hat – oder mehr davon brauchte… So ganz kriege ich die Story nicht mehr auf die Reihe … einfach zu lange her. Aber Kurkuma ist auch 2016 eine Zutat, die manches Essen wirklich bereichern kann – sei es wegen des Geschmacks, der gelben Farbe (deshalb ist Curry häufig gelb) oder natürlich wegen seiner gesundheitsfördernden Wirkung. So soll der Farbstoff Curcumin nicht nur entzündungshemmend sein, sondern auch vor Alzheimer schützen. In unsrem Rezept haben wir ihn aber ehrlich gesagt wegen der hübschen gelben Farbe beim Chia-Pudding verwendet. Also wenn ihr kein E100 – wohinter sich Curcumin in so mancher Zutatenliste verbirgt – in euren Overnight Oats haben wollt, könnt ihr getrost auf Kurkuma verzichten… Schmeckt trotzdem wunderbar frisch!

Das brauchst Du für 1 Portion

  • 5 EL kernige Haferflocken (50 g)
  • 100 ml Buttermilch
  • 10 g Chiasamen (am schönsten sieht es mit weißem Chia aus)
  • ½ Zitrone, Saft davon
  • 1 Messerspitze Kurkuma
  • Wasser
  • 75 g Erdbeeren

Overnight Oats Zitronenchia Buttermilch

So geht’s

  1. Chiasamen und Kurkuma in einer kleinen Schüssel vermischen. Die halbe Zitrone auspressen, mit Wasser auf insgesamt 50 ml auffüllen und mit dem Chia-Kurkuma Mix gründlich verrühren.
  2. Haferflocken in einer zweiten Schüssel mit Buttermilch aufgießen.
  3. Beide Schüsseln über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  4. Morgens dann zuerst den Chiapudding in ein Glas füllen. Darüber kommen die Buttermilch-Oats und als oberste Schicht klein geschnittene Erdbeeren.

Das ist drin/Portion

  • Kalorien: 298 kcal
  • Protein: 13 g
  • Fett: 8 g
  • Kohlenhydrate: 39 g

3 Gedanken zu “Zitronenchia-Buttermilch Oats mit Erdbeeren

    1. Hallo Magret,
      ich habe weiße Chiasamen im Reformhaus/Superbiomarkt gefunden. Davert und Saschia (und bestimmt noch weitere) haben welche im Programm.
      Lieben Gruß
      Jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.