Kefir Oats mit Erdbeeren und Pfirsich

Erdbeere trifft Plattpfirsich. Eine ganz kurze Overnight Oats-Geschichte, in der sonst eigentlich nur die üblichen Verdächtigen Haferflocken und Kefir auftauchen. Gibt aber ein Mega-Happyend auf dem Frühstücksteller… Manchmal muss es halt gar nicht extrovertiert oder verrückt sein. Für unseren weiteren Sonntagabend bleibt aber zu hoffen, dass der Tatort einen vielleicht doch etwas umfangreicheren Spannungsbogen aufzuweisen hat. Kommt ja immerhin aus der alten Heimat Münster. Wir  sind gespannt…

Das brauchst Du für 1 Portion

  • 4 EL kernige Haferflocken (40 g)
  • 100 g Kefir
  • 2 Plattpfirsiche
  • 100 g Erdbeeren
  • 1 EL Mandelblättchen

Overnight Oats Pfirsich Mandelblättchen

So geht’s

  1. Haferflocken und Kefir vermischen und über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  2. Morgens das Obst waschen und in Stücke geschnitten auf die Haferflocken geben
  3. Mit Mandelblättchen bestreuen.

Das ist drin/Portion

  • Kalorien: 288 kcal
  • Protein: 12 g
  • Fett: 5 g
  • Kohlenhydrate: 46 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.