Apfel-Mango Oats mit Heidelbeerjoghurt

In den letzten Wochen haben uns einige Menschen geschrieben, denen die Overnight Oats manchmal zu flüssig waren. Das ist natürlich wie vieles im Leben eine Sache des Geschmacks. Manche mögen es cremiger, manche flüssiger. Ihr könnt natürlich auch immer weniger Flüssigkeit nehmen als wir in den Rezepten angeben… Probiert es aus! Heute wird’s aber auch bei uns ein wenig fester, denn wir legen die Haferfocken mal nicht in Flüssigkeit in der klassischen Form ein, sondern in ein wenig verflüssigtes Apfel-Mango-Mark. Das Ergebnis ist richtig cremig und mit 250 kcal auch ideal für die Jahresanfangsvorsätze!

Das brauchst Du für 1 Portion

  • 4 EL kernige Haferflocken (40 g)
  • 100 g Apfel-Mangomark
  • 1 EL Wasser
  • 50 g Joghurt (1,5 % Fett)
  • 50 g Blaubeeren (TK)

Overnight Oats Heidelbeer Apfel Mango

Rezept: So geht dein gesundes Frühstück

  1. Haferflocken in einer Schüssel mit dem Apfel-Mangomark und einem Esslöffel Wasser verrühren.
  2. Den Joghurt zusammen mit den tiefgekühlten Blaubeeren in einer zweiten Schüssel vermengen.
  3. Je nach Belieben die beiden Komponenten in ein Glas schichten. Wir haben hier zuerst die Hälfte des Blaubeerjoghurts, gefolgt von den Oats eingefüllt. Die oberste Schicht bildet dann der restliche Blaubeerjoghurt.
  4. Das Glas verschließen und über bis zum Frühstück in den Kühlschrank stellen.

Das ist drin/Portion

  • Kalorien: 257 kcal
  • Protein: 9 g
  • Fett: 4 g
  • Kohlenhydrate: 42 g

Mehr Rezepte

Weitere Overnight Oats mit weniger als 300 kcal haben wir für euch in unserem ersten Ebook im praktischen PDF-Format zusammengestellt.

Ebook Overnight Oats mit weniger als 300 kcal (PDF)

Stückpreis: 5,99 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)

Viel Spaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.