Sündige Overnight Oats mit Erdnussbutter

Heute ist Cheatday. Das bedeutet schon morgens fällt der gierige Blick auf das Regal, auf dem Nutella, Honig und Erdnusscreme ihr sonst eher unbeachtetes Dasein fristen. Aber heute wollen wir mal Fünfe gerade sein lassen … und mixen uns ein typisches Hardgainer-Frühstück zusammen. Wer dem ganzen jetzt ernährungsphysiologisch noch irgendetwas abgewinnen möchte, könnte zumindest den hohen Anteil ungesättigter pflanzlicher Fettsäuren anführen. Das ist uns aber egal, denn heute geht’s mal nur um den Geschmack. Und die Kombination Erdnussbutter Heidelbeere ist einfach unwiderstehlich.

Das brauchst Du für 1 Portion

  • 5 EL kernige Haferflocken (50 g)
  • 1 EL Erdnussbutter (30 g)
  • 100 ml Milch
  • 60 g Blaubeeren
  • Optional: einige Himbeeren und geröstete Erdnüsse zur Dekoration
Rezept Overnight Oats mit Erdnussbutter und Heidelbeeren

Unwiderstehlich: Die Kombination von Blaubeeren mit Erdnussbutter lassen diese Overnight Oats zur kleinen Sünde werden.

 So geht’s

  1. Zuerst Erdnussbutter und Milch vermischen, das am besten geht das mit einem Stabmixer.
  2. Dann die Haferflocken und Erdnussmilch in einem Glas mischen, Blaubeeren drauf und schon sind die heutigen Overnight Oats fertig.
  3. Glas verschließen und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Das ist drin/Portion

  • Kalorien: 465 kcal
  • Protein: 18 g
  • Fett: 23 g
  • Kohlenhydrate: 42 g

4 Gedanken zu “Sündige Overnight Oats mit Erdnussbutter

  1. Hallo,

    auch dieses Rezept ist ein Treffer!
    Damit habe ich jetzt auch meinen Mann süchtig gemacht, also muss ich abends jetzt zwei Gläser befüllen…..

    LG Andrea

    1. Liebe Andrea,
      das hör‘ ich gern. Besonders, dass es mit dem Erdnussbutter-Rezept geklappt hat deinen Mann zu überzeugen. Ich bin ja, wie man vielleicht schon auf unserem Blog mitbekommen hat, auch ein bekennender Erdnussbutter-Junkie 🙂
      Ich wünsch dir einen schönen Abend und morgen ein leckeres Frühstück!
      Jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.