Shop

Wir werden immer wieder gefragt, welche Marken oder Produkte wir verwenden. Hier findet ihr nun kompakt in Form eines „Shops“ Links zu Produkten, die wir tatsächlich benutzen. Dazu gibt’s dann noch die Info, warum wir uns für dieses oder jenes Produkt entschieden haben. Von den Herstellern bekommen wir übrigens nichts für die Empfehlung.
Wenn ihr über diese Links einkauft, bekommen wir aber eine kleine Provision, worüber wird uns natürlich freuen würden. Ihr bezahlt aber nicht mehr, als wenn ihr in diesen Shops direkt einkaufen würdet.

Haferflocken (BIO)
Die Basis alle Overnight Oats: Haferflocken! Die Spielberger Mühle hat uns in den Anfangstagen von overnight-oats.de einmal eine Probepackung zugeschickt. Tja und wir sind dabei geblieben. 🙂


Kokosmilch

Diese Kokosmilch ist frei von Konservierungs- und Zusatzstoffen und sie steht auch bei unserem Stamm-Inder auf der Zutatenliste. Die 6 x 125 ml-Packung ist ideal, da bleibt bei 2 Portionen nichts übrig.


Mangopüree
Eine tolle Entdeckung im Asia-Markt am Alma-Wartenbergplatz in HH-Ottensen. 2 Zutaten: ungesüßtes Mangofruchtmark und Zitronensäure. Unglaublich praktisch und lecker – auch für Mango-Lassi.


Superfoods

Chiasamen (BIO)
Die recht günstigen Chiasamen von Naturschätzchen sind in Bioqualität. Das ist gerade bei den immer beliebter werdenden Chiasamen nicht immer der Fall, uns aber wichtig.

Goji-Beeren (BIO)
Goji-Beeren können mitunter klebrig und recht geschmacklos sein. Das sind die vitafy-Beeren wirklich nicht! Kräftig-säuerlich im Geschmack und auch locker und vor allem schön weich.


Proteinpulver / Toppings

Vanille-Proteinpulver
Aus Tradition, weil es das schon in meiner ersten Muckibude bei Helmut gab. Aber auch sonst keine schlechte Wahl – kontrollierte Zutaten und ein nicht ganz so künstlicher Geschmack. Gut weiterzuverarbeiten.


veganes Proteinpulver
Leider haben wir noch keins gefunden, das als Shake zubereitet nicht im Hals kratzt. Habt ihr einen Tipp für uns?
Seedheart
Mit diesen Superfood-Mischungen in Bioqualität bringt ihr ganz einfach Abwechslung auf die Oats und euren Frühstückstisch, einfach lecker!


vegan

Mandeldrink
Okay, die kann man auch super selber machen, aber wenn es doch mal praktisch und schnell gehen soll, sind die ALPRO-Getränke eine gute Alternative. Im 8er-Pack lohnt sich die Bestellung 😉


Haselnussdrink
Mit diesem Haselnussdrink schmeckt’s wirklich wunderbar nussig. Eine super Alternative für viele Overnight Oats, die wir mit Milch ansetzen. Passt fast immer, wenn es mal vegan sein soll!


Haferdrink
Der Haferdrink von Oatly ist ebenfalls eine tolle vegane Alternative zu Milch, wenn es mal nicht nussig schmecken soll. Zum Beispiel bei allen fruchtigen Overnight Oats.


nützliche Geräte

Stabmixer
Ein Stabmixer gehört auf jeden Fall in einen Overnight Oats-Haushalt, wenn es abwechslungsreich sein soll. Dieses Exemplar hat auch genug Power, um aus Haferflocken Hafermehl zu machen … und ist leicht zu reinigen.


Waage

Ja, es stimmt. Für Overnight Oats braucht man eigentlich wirklich keine Waage. Das geht auch so, aber wenn man halt doch ein bisschen auf die Mengen achten möchte, ist diese Waage nicht nur optisch ein Gewinn.


Saftpresse
Unsere neueste Errungenschaft in der Küche. Klassisch und schön. Dazu kann man mit ihr wunderbar ohne große Schweinerei frischen Orangensaft pressen. Der schmeckt auch in Oats einfach unglaublich viel besser.


Oats-Glas
Als Behältnis für Overnight Oats eignet sich so ziemlich alles, was einen Deckel hat und groß genug ist, die gewünschte Menge Overnight Oats aufzunehmen. Auf unseren Fotos siehst du häufig ein Glas, das es bei IKEA gibt: KORKEN;) Es ist recht günstig, aus Glas und wirklich stabil und dadurch auch transportgeeignet. Praktisch: Sowohl das Glas als auch der Dichtungsring sind spülmaschinenfest.

Link zum Ikea-Shop


Ebook Overnight Oats mit weniger als 300 kcal (PDF)

Stückpreis: 5,99 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)