Valentins-Oats

Edit 14.02.2016:

Happy Valentine 😀!

Wenn das mal kein Grund ist, am Valentinstag gut gelaunt aufzustehen: Himbeer-Overnight-Oats mit Granatapfel und Joghurt sehen dazu einfach zuckersüß aus, obwohl sie es gar nicht sind. Wer will denn schon Pralinen oder Rosen geschenkt bekommen. Überrascht euren Liebsten oder eure Liebste doch lieber mit einem richtig liebevollen Overnight Oat, gern auch mit einem Herzchen aus Granatapfelkernen. Denn ihr wisst ja: Liebe geht durch den Magen – und zwar nicht nur am Valentinstag. Also seid immer schön mit dem Herzen dabei… und lasst es euch schmecken. Und ja, wir wissen, dass es wohl sinnvoller gewesen wäre, dieses herzallerliebste Rezept am Tag VOR dem Valentinstag zu posten… Vielleicht klappt’s nächstes Jahr.

Das brauchst Du für 1 Portion

  • 5 EL kernige Haferflocken (50 g)
  • 50 ml Milch
  • 75 g Himbeeren
  • 50 g Joghurt (1,5% Fett)
  • 2 EL Granatapfelkerne (30 g)

Overnight Oats Himbeer Granatapfel Valentin

So geht’s

  1. Himbeeren und Milch mixen, dann die Haferflocken darin eingelegen. Den Mix abgedeckt mindestens 3 Stunden ziehen lassen.
  2. Die Hälfte der Himbeeroats in ein Glas geben. Darauf den Joghurt, die Hälfte der Granatapfelkerne und die restlichen Himbeeroats platzieren.
  3. Die zweite Hälfte der Granatapfelkerne bildet den Abschluss.

Das ist drin/Portion

  • Kalorien: 298 kcal
  • Protein: 12 g
  • Fett: 7 g
  • Kohlenhydrate: 43 g

 

Ein Gedanke zu “Valentins-Oats

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.