Tiefkühl-Sommer-Oats

Schnee, Glätte, Kälte – der Winter hat Einzug gehalten, selbst bei uns in Hamburg. Da ist es umso wichtiger, dass wenigstens auf dem Frühstückstisch ein bisschen die Sonne scheint. Und hier kommt nun Tiefkühlobst ins Spiel. Letztens kam bei Facebook die Frage auf, warum wir nicht mehr saisonales Obst verwenden würden. Klaro, machen wir gern. Nur haben wir gerade kein saisonales Obst. Das gibt es bei uns halt nur von Mai/Juni bis Oktober. Auch Äpfel kommen gerade aus der Kühlkammer, wie mir unsere liebe Apfelverkäuferin aus dem Alten Land gestern mit auf den Weg gab. Tja, aber was tun? Nur Kohl ist eben auch keine Lösung und im Januar Erdbeeren und Heidelbeeren einfliegen zu lassen, kann es auf Dauer ja auch nicht sein. Unabhängig davon stellt Tiefkühlobst gerade in der dunklen Jahreszeit eine praktische und auch kostengünstige Möglichkeit dar, die Vitaminversorgung auf natürlichem Weg sicherzustellen. Das Obst wird übrigens auch reif eingefroren. Lange Rede, kurzer Sinn: Wir zaubern heute mit Erdbeeren und Mangos mitten im Winter die Sonne hervor 🙂

Und noch eine Neuigkeit am Rande. Wir werden immer wieder gefragt, was wir denn so genau nehmen, also ob es bestimmte Produkte gibt, die wir immer wieder verwenden. Wir haben deswegen jetzt einen kleinen „Shop“ mit eben diesen Produkten zusammengestellt. Wenn ihr über die Links etwas bestellt, bekommen wir ein paar Cent ab… Dort findet ihr zum Beispiel auch das Mangopüree der heutigen Overnight Oats. Viel Spaß damit!

Das brauchst Du für 1 Portion

  • 5 EL kernige Haferflocken (50 g)
  • 75 ml Milch
  • 100 g Joghurt (1,5 % Fett)
  • 50 g Erdbeeren (TK)
  • 50 g Mango (TK)
  • 2 EL Mangopüree (ca. 30 g) – Mangopüree im Shop

Overnight Oats Erdbeer Mango Joghurt.

Rezept: So geht dein gesundes Frühstück

  1. Haferflocken in ein Glas füllen und mit Mich aufgießen.
  2. Darauf den Joghurt, Erdbeeren und Mangostücke geben. Das Glas verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Morgens dann 2 EL Mangopüree über die Oats geben und fertig ist das Frühstück.

Das ist drin/Portion

  • Kalorien: 363 kcal
  • Protein: 15 g
  • Fett: 8 g
  • Kohlenhydrate: 53 g

EBook mit 31 schlanken Overnight Oats

Wer es noch schlanker mag, wird bestimmt bei unseren 31 Rezepten für Overnight Oats mit weniger als 300 kcal fündig. Hier geht’s zu unserem ersten Ebook.
coverbook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.