Overnight Oats Birne-Schoko-Kokos

Heute haben wir nicht nur ein wundervolles veganes Overnight Oats Herbst-Rezept für euch, sondern geben auch die Gewinnerinnen und Gewinner unseres MybestGym-Gewinnspiels bekannt. Here we are: Über einen Trainingsgutschein im Wert von je 15 Euro dürfen sich freuen:

  1. Sabine Lahl
  2. Wibbke Sichelschmidt
  3. Nina Weber
  4. Jasmin Kirchner
  5. Dani Pa
  6. Dietmar Dennis
  7. Elkie Kaa
  8. Oliver Wintermeyer
  9. Katja Reisinger
  10. Christine Richter
  11. Betty Golightly
  12. Natti Dobi
  13. Nicole Hansen
  14. Katahrina Muuß
  15. Natascha Brand
  16. Diane Hencke
  17. Jette MJ
  18. Franziska Spiess
  19. Wüsten Schiff
  20. Nagel Grit

Okay, liebe Gewinnerinnen und Gewinner. Bitte seid so gut und schreibt uns eure E-Mail-Adresse oder sendet sie über Facebook per PN an uns, damit wir euch euren Gutscheincode zusenden können. Bitte innerhalb von 14 Tagen. Wer sich bis dahin nicht gemeldet hat, spendet seinen Gutschein an einen anderen Teilnehmer 😉


Eine gute Nachricht für alle, die nicht gewonnen haben: MybestGym hat uns noch ein paar weitere Gutscheine zur Verfügung gestellt. Einfach FITNESSOAT in der App eingeben und 5 Euro beim nächsten Training sparen! Aber nur solange der Vorrat reicht ;).


Nun noch ein paar Worte zu unserem Overnight Oats-Rezept. Birnen, Äpfel oder anderes Obst zu raspeln und unter Haferflocken zu mischen, bringt auf einfache Weise echt viel Abwechslung in die Oats. Probiert es aus – und dafür braucht ihr ja auch keine Kitchen Aid oder ’nen Thermomix. Omas Reibe tut’s da auch…

Das brauchst Du für 1 Portion

  • 5 EL kernige Haferflocken (50 g)
  • 5 g Schokotropfen (vegan)
  • 100 g Birne, geraspelt
  • 50 ml Wasser
  • 50 ml Kokosmilch

oats-kokos-birne

So geht dein gesundes Frühstück

  1. Haferflocken in eine Schüssel füllen.
  2. Eine kleine Birne raspeln, zu den Haferflocken geben und zusammen mit den Schokotröpfchen vermengen.
  3. Kokosmilch und Wasser dazu gießen, nochmals gut umrühren und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lasssen.

Tipp: Wer mag kann die Oats auch hübsch im Glas dekorieren. Dazu das Glas mit Wasser ausspülen und die Hälfte der Schokotröpfchen an die Wand „kleben“. Dann einfach den Schritten 1-3 folgen und die fertigen Overnight Oats in das Glas füllen.

Das ist drin/Portion

  • Kalorien: 352 kcal
  • Protein: 8 g
  • Fett: 14 g
  • Kohlenhydrate: 45 g

Einkaufstipps

Wir nutzen in der Regel folgende Zutaten. Wenn ihr die direkt online über die unten stehenden Links kauft, bekommen wir eine kleine Provision, aber ihr bezahlt nicht mehr als sonst beim Onlinekauf beim entsprechenden Shop auch.

Kokosmilch in kleinen Paketen: 6 x 125 ml Kokosmilch (über Amazon)

4 Gedanken zu “Overnight Oats Birne-Schoko-Kokos

  1. Schade, dass ich schon wieder nicht gewonnen habe 😉 Das Rezept sieht zwar echt lecker aus, ich mag aber leider keine Birnen.Könntet ihr mal wieder einen schlanken Oat aus der Kategorie weniger als 300 Kalorien zu machen ? 😉

    1. Moin! Die nächsten schlanken Oats sind schon in Planung, schließlich kommt ja bald die Weihnachtszeit mit ihren süßen Verlockungen.
      Liebe Grüße

  2. Ich habe eine Verständnisfrage. Meint ihr mit Kokosmilch diese cremige aus der Dose oder die flüssige aus dem Tetrapak (die in den gängigen Drogerien neben Hafer-, Mandelmilch u.ä. steht)?

    1. Hallo Heike. Wir mögen es gerne cremig, haben keine Angst vor Fett und versuchen den Anteil von Konservierungs- und Stabilisierungsstoffen in unserem Essen möglichst gering zu halten. Daher nehmen wir die Kokosnussmilch aus dem Tetrapack bzw. der Dose. Mit einem Kokos(-Reis)Drink schmeckt es aber bestimmt auch, ausprobiert haben wir es aber noch nicht 😉
      Lieben Gruss und einen schönen Abend für Dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.