Erdbeerquark Oats mit Blaubeermilch und Nussmix

Freitag Abends passieren die seltsamsten Dinge. Da will man nur ganz entspannt ein Feierabendbierchen trinken, und geht noch kurz über den Markt in Ottensen, wo die Stände bzw. deren Betreiber sich ebenfalls so langsam aber sicher auf ihr Feierabendbier vorbereiten. Und dazu gehört halt, möglichst wenig Obst mit nach Hause zu schleppen. Und Schwupp die Wupps hat man eine Palette Erdbeeren in der Hand – zum Preis von zwei Kugeln Erdbeereis an der Eisdiele nebenan. Kein Problem, dann eben ein Bierchen mit 6 Kilo Erdbeeren auf dem Tisch…  Schmeckt trotzdem.

Nur was tun mit dem Früchtehaufen? Die Lösung: Erdbeerpüree machen und einfrieren – für die schlechten, erdbeerlosen Zeiten. Das geht supereinfach, wie Ihr hier nachlesen könnt, und ist ein sensationell leckere Basis für fruchtige, gesunde Overnight Oats. Das Besondere an unseren heutigen Oats: Wenn die Haferflocken in Quark und Erdbeeren eingelegt werden, wird die Konsistenz am nächsten Morgen total puddingartig… Probiert’s aus. Wer ein paar Kalorien sparen möchte, verzichtet wie üblich auf die Nüsse. Mein Tipp ist aber: Mit Crunch ist’s einfach besser.

Das brauchst Du für 1 Portion

  • 5 EL kernige Haferflocken (50 g)
  • 150 g Magerquark
  • 100 g Erdbeeren
  • 50 g Heidelbeeren
  • 50 ml Milch
  • 5 Mandeln
  • 5 Haselnüsse
  • 5 Erdnüsse, geröstet und ungesalzen
Overnight Oats, die schmecken wie Erdbeer-Pudding...

Overnight Oats, die schmecken wie Erdbeer-Pudding…

So geht’s

  1. Mit Hilfe eines Pürierstabs Quark und Erdbeeren cremig rühren. Dann die Haferflocken darin einlegen und abgedeckt über Nacht kühl stellen.
  2. Morgens Heidelbeeren mit Milch pürieren und über die Quark-Haferflocken geben.
  3. Mandeln, Haselnüsse und Erdnüsse grob hacken und als krachende Abschlussschicht über die Heidelbeermilch geben.
  4. Tipp: ein Spritzer Zitrone oder Limette verzögert das Braun-Anlaufen der Heidelbeermilch.

Das ist drin/Portion

  • Kalorien: 468 kcal
  • Protein: 31 g
  • Fett: 15 g
  • Kohlenhydrate: 48 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.