Overnight Oats mit Cashew-Frucht Smoothie

Nach einem in vieler Hinsicht turbulenten G20-Wochenende inklusive brennender Autos um die Ecke kehrt langsam wieder Ruhe in Hamburg ein. Damit es nicht zu ruhig wird und die Nachbarn den permanenten Hubschrauberlärm nicht allzusehr vermissen, schmeißen wir also den Turbomixer an! Aber wenigstens haben wir einen guten Grund für den Hallas. Und zwar Cashew-Frucht-Smoothie für vegane, fruchtig-cremige Overnight Oats. Der Smoothie ist schnell gemacht und hält sich im Kühlschrank locker zwei Tage. Und wenn vom Cashew-Smoothie übrig bleibt … das schmeckt auch pur! Statt Erdbeeren könnt ihr natürlich auch andere Beeren nehmen.

Zu den Cashews passen tatsächlich Kakao-Nibs extrem gut. Und wer braucht nach dem ganzen Theater nicht ein bisschen Superfood, bzw. Schoko?

Das brauchst Du für den Smoothie

  • 80 g Cashewkerne
  • 400 ml Wasser
  • 1 kleine Banane (um die 100 g Fruchtfleisch)
  • 50 g Erdbeeren

Rezept: Cashew-Frucht Smoothie

Alle Zutaten für den Smoothie in einen Mixer oder Küchenmaschine füllen und so lange mixen, bis eine cremige Milch entsteht.

Tipp: Je leistungsstärker euer Mixer ist, desto schneller ist die Zubereitung. Aber auch mit einem Stabmixer gelingt dieser Pflanzendrink ganz einfach, denn Cashewkerne sind relativ weich. Ihr könnt eurem Stabmixer die Arbeit aber auch noch zusätzlich etwas erleichtern: Weicht die Cashewkerne in kaltem Wasser für ein paar Stunden ein, schüttet das Einweichwasser weg und mixt die Kerne mit den restlichen Zutaten zu einem Smoothie. Durch das Einweichen kann der Mixer die Kerne noch einfacher pürieren!

vegan-overnight-oats

 

 Das brauchst Du für 1 Portion

  • 5 EL kernige Haferflocken (50 g)
  • 120 ml Cashew-Frucht Smoothie
  • 50 g Erdbeeren
  • 1 TL Kakaonibs (5 g)

Rezept: So geht dein gesundes Frühstück

  1. Haferflocken in eine Schüssel füllen, mit dem selbstgemachten Cashew-Smoothie übergießen und gründlich umrühren.
  2. Den Mix in ein Glas umfüllen und die geviertelten Erdbeeren darauf geben. Anschließend mit den Kakaonibs bestreuen.
  3. Das Glas verschließen und bis zum Frühstück in den Kühlschrank stellen.

Cashewmilch-Overnight-Erdbeer-Banane

Das ist drin/Portion

  • Kalorien: 316 kcal
  • Protein: 13 g
  • Fett: 11 g
  • Kohlenhydrate: 71 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.