Overnight Oats mit Apfelmark, Hüttenkäse und Zimt

Hüttenkäse ist für Sportler mit einem erhöhten Proteinbedarf so etwas wie Batman für Gotham City: Eine vielseitig einsetzbare, meistens unterschätzte Geheimwaffe. Und natürlich lassen sich daraus vorzügliche Overnights basteln. Hier gibt’s eine Exemplar mit Apfelmark und Zimt. Noch ein Tipp: Apfelmark, also Apfelmus ohne weiteren Zuckerzusatz könnt ihr fast schneller selbst kochen als einzukaufen. Einfach Äpfel schälen, das Gehäuse entfernen, in Stücke schneiden und auf kleiner Flamme weich kochen. Fertig.

Das brauchst Du für 1 Portion

  • 4 EL kernige Haferflocken (40 g)
  • 4 EL Apfelsaft
  • 3 EL Apfelmark (75 g)
  • 2 EL Hüttenkäse (100 g)
  • ½ TL Zimt
Overnight Oats mit Apfelmark, Hüttenkäse und Zimt

Der Hüttenkäse macht diese Oats zum idealen Protein-Spender.

So geht’s

  1. Am Abend die Haferflocken in ein Glas füllen und mit dem Apfelsaft begießen. Apfelmark drüber geben, abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Am Morgen den Hüttenkäse über den Haferflockenmix geben und mit Zimt bestreuen.

Das ist drin/Portion

  • Kalorien: 313 kcal
  • Protein: 18 g
  • Fett:  6 g
  • Kohlenhydrate:  39 g

2 Gedanken zu “Overnight Oats mit Apfelmark, Hüttenkäse und Zimt

  1. OMG ich habe eure website etwa vor einem Monat „gefunden“ als ich nach Rezepten für overnight oats gesucht habe und ich liebe hier wirklich alle Rezepte :O
    vor allen dingen die Rezepte mit Apfelsaft und apfelmark und für cheatdays die nutella oats mit Banane 🙂 das ist echt praktisch weil ichm orgens immer zur schule muss und wenn ich nicht darüber nachgedacht habe, was ich esse, gibt es am ende meistens schoko Pops oder ein Croissant mit Marmelade oder so..
    Auf jeden fall finde ich es echt cool, das es eine website nur für oatmeal Rezepte und so gibt. diese overnight oats mit apfelmark, Zimt und körnigem frischkäse schmecken auf jeden fall ziemlich gut, nur nehme ich nicht ganz so viel körnigen frischkäse, aber ich bin ja auch keine extremsportlerin
    danke dass ihr immer so coole Rezepte schreibt <3

  2. Dieses Rezept ist bisher mein Favorit! Schmeckt sehr lecker mit dem Cottage Cheese und dem Zimt als Topping. Kann man jeden Tag essen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.